Verwaltungsrecht




Die Handlungen der öffentlichen Verwaltung gegenüber den Bürgern regelt das Verwaltungsverfahrensrecht, so zum Beispiel die Voraussetzungen für Verwaltungsakte wie Baugenehmigungen und Gebührenbescheide. Hierzu gehören u.a. die Anhörung der Betroffenen und verschiedene andere Mitwirkungsrechte. Wie sich Bürger gegen Handlungen der Verwaltung wehren können wird darüber hinaus im Verwaltungsprozessrecht geregelt.






©2017 by JJ & KD • ihre@rechtsanwaeltin-doehler.de