Rahmengebühren



Rahmengebühren sieht das Gesetz vorwiegend bei Streitigkeiten im Straf-,
Ordnungswidrigkeiten- und Sozialverfahren vor. Diese richten sich nach
Schwierigkeit der Angelegenheit, dem erforderlichen Aufwand und ggf.
dem wirtschaftlichen Interesse des Auftraggebers.






©2017 by JJ & KD • ihre@rechtsanwaeltin-doehler.de